Kategorienarchiv: Neoliberalismus

Feb 06

Warum schweigen die Lämmer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://artenello.de/warum-schweigen-die-laemmer/

Oct 22

Ich kann nicht mehr!

Wie kann es möglich sein, daß im Herbt 2016 ein demokratischer wallonisicherWiderstand, ja es ist ja noch nicht einmal ziviler Ungehorsam gegen ein undemokratisches Freihandelsabkommen wie CETA wie die Walloner zu Recht erkannt haben, wie kann es möglich sein das solch ein Freihandelabkommen für US-Investoren ein rechtsfreies Feld für US Konzerne auf vermeintlich entgangene Gewinne, …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://artenello.de/ich-kann-nicht-mehr/

Oct 30

Ich klage an

Ich klage an, alle Konzerne, welche mit Hilfe von Freihandelsabkommen Schadensersatzforderungen gegen demokratische Staaten und ihre Bürger reklamieren. Eine ethische Verantwortungspflicht ist hier nicht erfüllt. Die durch die Konzerne bestellten Schiedsgerichte haben keine unabhängigen Richter, sind nicht öffentlich und deren Urteile nicht anfechtbar. Dies ist nicht akzeptabel. Freihandelsabkommen gibt es nun schon seit Jahrzehnten. Bei …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://artenello.de/ich-klage-an/

Sep 15

Geld und Luft

Geld ist für den Menschen so lebensnotwendig wie die Luft zum Atmen. Genau wie Wasser oder Luft sollte Geld ein Gemeingut sein, doch es ist zu Privatbesitz geworden. Bernard Maris, französischer Wirtschaftswissenschaftler Staatsschulden – System außer Kontrolle  

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://artenello.de/bernard-maris-geld-luft/

Sep 12

Smart City

In der Tat ist die Vision von Smart Cty Projekten wie sie z.B. in der Stadt Santander in Spanien erprobt werden, nicht ein Projekt von Städten, sondern der großen Technologiekonzerne, die sich ein lukratives Geschäft versprechen. „Die Idee alles zu vernetzen, ist stark industriegetrieben“, sagt Alanus von Radecki vom Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation. …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://artenello.de/smart-city/

Jul 22

Ekümenopolis: Stadt ohne Grenzen

Ekümenopolis: Stadt ohne Grenzen – die neoliberale Zerstörung Istanbuls Der Film Ekümenopolis: Stadt ohne Grenzen erzählt in ausdrucksstarken Bildern und mit aufschlussreichen Interviews die Geschichte und die Bedingungen der neoliberalen Zerstörung Istanbuls. Es ist das Istanbul, das in kurzer Zeit von 15 auf 30 Millionen Einwohner_innen wächst. Es ist das Istanbul, wo die Anzahl der …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://artenello.de/ekuemenopolis-stadt-ohne-grenzen/